Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
2090 Euro
Jetzt anfangen

Trainer*in Ausbildung mit online präsenz Praxistagen

mit ISO 17024 Zertifizierung

160 Einheiten – 130 Stunden

Jede Ausbildung braucht auch eine Anerkennung als Kompetenznachweis.

Durch die ausgewogene Mischung an Präsenz- und 24/7 online-Unterricht, können Sie die Ausbildung flexibel gestalten und mit Ihren anderen Aufgaben wie z.B. Berufsalltag kombinieren

Ausbildung FACH-TRAINER*IN MIT ISO 17024

Mit der zertifizierten Ausbildung TrainerInnen in der Erwachsenenbildung arbeiten Sie mit Gruppen von Einzelpersonen oder mit Mitgliedern von Gruppen, Teams, Abteilungen, Organisationen und Unternehmen. Die Trainings dienen möglicherweise der Reflexion, der Entwicklung von Verhaltensweisen sowie dem Erwerb von Fachwissen, aber auch sozialen und methodischen Kompetenzen.

In mehrstündigen bis mehrtägigen Seminaren erarbeiten Sie als TrainerIn Themenbereiche gemeinsam mit den TeilnehmerInnen. Sie als TrainerIn  stellen dabei ihr Fachwissen zur Verfügung, geben inhaltliche Impulse und sorgen für eine gute Lernatmosphäre.

⇒ anerkanntes Zertifikat ⇒ Wir sind ISO 17024 Prüfungsstelle

Sie erwerben mit der Ausbildung einen anerkannten Nachweis als FACH-TRAINER*IN MIT ISO 17024 der Sie befähigt, Unterrichts- und Trainingskompetenz für Unternehmen & Bildungseinrichtungen anzubieten.

Viele Unternehmen achten verstärkt auf den konkreten Nutzen und die Qualität der eigenen und der externen Weiterbildungs-Maßnahmen und wählen daher Trainer*innen nach Qualitätsmerkmalen wie zB einer anerkannten FACH-TRAINER*IN Ausbildung und oft auch mit einer ISO 17024 Zertifizierung aus.

Um ihre persönlichen Fähigkeiten und Fachwissen in Unternehmen oder Bildungseinrichtungen einzubringen, ist eine Anerkennung für den Besitz dieser Fähigkeiten – eine Ausbildung mit Zertifizierung meist erforderlich. Damit erhöhen Sie ihre berufliche Ein- und Aufstiegschancen und steigern Ihre Arbeitsplatzsicherheit.

 

Wenn Sie Begeisterungsfähigkeit und auch ein gewisses Grad an Durchsetzungsvermögen mitbringen, Ihre Freue am Kontakt mit Menschen einbringen wollen als auch Ihre  didaktischen und organisatorischen Fähigkeiten anwenden wollen, sind das typische persönliche Anforderungsmerkmale  eines Trainer oder Trainerin.

Als TrainerIn in der Erwachsenenbildung üben Sie Ihre Trainingstätigkeit selbstständig als auch in einem Angestelltenverhältnis aus.

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Erwachsenbildungsinstitutionen
  • Beratungsstellen und Bildungseinrichtungen
  • Organisationen
  • Unternehmen aller Branchen 

Sie können Ihre ISO 17024 Zertifizierung in unserer hauseigenen Prüfstelle ablegen​

Mit dem Erwerb eines Kompetenzzertifikat TrainerIn in der Erwachsenenbildung ISO 17024 erlangen Sie eine Anerkennung und einen Nachweis Ihrer fachlichen und didaktischen Fähigkeiten in diesem Bereich. 

Durch das Durchlaufen und Ablegen des Prüfungsprozess beweisen Sie nachweislich Ihre Kompetenz als professionelle/r (Fach-) Trainer/in mit der Möglichkeit in unserem Institut die ISO 17024 Zertifizierung abzulegen.

Mit unserer kompakten professionellen Trainerausbildung erwerben Sie durch ausgewogene Theorievermittlung und Praxisbezug ein anerkanntes Zertifikat als Trainer*in für die Erwachsenenbildung.

Mit unserer online.Akademie können Sie alle  Videos, Skripten und Übungen studiert werden.

An den 4 (verpflichtende) Praxistagen:
Kommunikation l Präsentation l Gruppendynamik l Didaktik und Methodik oder  Konfliktmanagement wird das Erlernte gefestigt.

Mich erwartet

- professionelle und erfahrene Referenten - Videos zur persönlichen Reflexion - Zugang zur online.Akademie - 4 Praxistage - die Möglichkeit auch berufsbegleitend die Ausbildung zu machen - konzentrierte & auf den Punkt gebrachte Ausbildung

Ich erwerbe

- Steigerung des Selbstvertrauens vor Publikum zu sprechen - Medien angemessen einsetzen - Kompetent mit Teilnehmern und Mitarbeitern  umgehen - Neue Trainingsmethoden kennen lernen - Didaktisch zu handeln - wirkungsvolle Trainings planen - Persönlichkeit stärken - Ihre Wirkung reflektieren

Module Inhalte

 

Zielgruppe: m/w

angehende Trainer, Teamleiter oder angehende Teamverantwortliche mit oder ohne Leitungsfunktion, HR- Beauftragte, Berater, Sozialpädagogen, People Worker, Ausbildner, angehende Führungskräfte, Schulungsleiter, Abteilungsleiter, Projektleiter, Ansprechpartner

Mindest-Voraussetzungen:

Muttersprache Deutsch oder sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift als Zweitsprache, Mindestalter 21 Jahre, eine abgeschlossene Berufsausbildung (oder gleichwertiges oder höheres), eigenen Internetzugang und Hardware, EDV-Anwenderkenntnisse Office und Internet (e-Learning), Fähigkeit zu selbstständigem Lernen

Ablauf

  1. Du meldest dich online an
  2. Nach der Bezahlung senden wir Dir deinen online Zugang zu und du kannst auf alle  Studienmaterialien und Lehrvideos auf unserer Lernplattform online jederzeit zugreifen. 
  3. Du wählst deine Termine (Termine laufend) für die Praxistage und Prüfung

Die Inhalte erarbeitest Du im Selbststudium;  Damit kannst du dir Deine Lernzeit innerhalb der Kurslaufzeit frei einteilen und bestimmen, wie lange Du für eine Kurseinheit brauchst.

Dieser anerkannte Kompetenzlehrgang setzt sich aus fünf Kursphasen zusammen. 

  1. Phase Video Classes und Module (laufend)
  2.  Phase An Praxistagen teilnehmen
  3. Phase Vorbereiten für den Prüfungsprozess (Praxisarbeit)
  4. Phase Didaktikcoaching 2 Einheiten teilnehmen (freiwillig)
  5. Phase Die Prüfung (Erwerb des Zertifikat mit 160 Einheiten)

Trainer*in Ausbildung

160 Einheiten – 130 Stunden
2090
  • alle Module und Inhalte
  • 4 Praxistage
  • e-Papers & Skripten & Handouts
  • Prüfung & Zertifikat

ISO 17024 Zertifizierung

380
  • wir sind Prüfstelle
  • Voraussetzung: Trainerausbildung (siehe oben)
  • Prüfung & Zertifikat
Populär
Scroll to Top